164 Kalorien pro Portion

Fett 10,15 g

Kohlenhydrate 12,47 g

Eiweiß 7,94 g

Timing ist das halbe Leben

Vorbereitung 15 min.

Kochzeit 40 min.

Lasst den Kuchen auskühlen, dann schmeckts noch leckerer.

  • Was brauchen wir denn Feines für 8 verrückte Portionen

    150g Mohn

    400g Apfel (3 Stück)

    150g Magertopfen

    3 Eier

    1 TL Zimt

    2 EL Erythrit

  • Einfach alles in den Topf, mixen und das beste hoffen

    Das Rohr auf 180°C vorheizen. Äpfel schälen und raspeln bis nur noch das Kerngehäuse zurück bleibt und sofort Zitronensaft dazu, damit diese nicht braun werden. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Zur Eimischung den Mohn, Topfen, Dotter, Zimt und Zucker hinzufügen und gut durchrühren. Am Ende den Eischnee vorsichtig unterheben und das ganze in eine Form füllen und ca. 40 Minuten backen. Der Kuchen wird extremst saftig durch die Äpfel und weil kein Mehl drin ist. Ich finds super.

  • Mahlzeit 🙂

Noch mehr Desserts…

Lass dich von den süßen Köstlichkeiten aus den Socken hauen